Sex Urlaub in Thailand – Geht das noch?

Der König ist tot! Ja, traurig aber wahr, der König von Thailand, König Bhumibol Adulyadej ist 2016 verstorben. Ein ganzes Land in Trauer. Doch was ist während dieser Zeit in Pattaya passiert? War dort alles ganz normal oder gab es auch dort Änderungen? Hat man dem verstorbenen König die letzte Ehre erwiesen und aus Respekt die Walking Street in Pattaya geschlossen? Haben sich die Sextouristen in Thailand überhaupt dafür interessiert, besser gesagt, haben sie es überhaupt mitgekriegt? Nun, der König Bhumibol Adulyadej war über 70 Jahre lang der König von Thailand, er war die Identität Thailands. Aus diesem Grund war es nicht möglich in Thailand zu sein und nicht täglich die Bilder des Königs zu sehen. Auch deshalb wurde es auch am Tag des Todes von König Bhumibol Adulyadej etwas ruhig in Pattaya. Die Musik war nicht so laut, die Frauen tanzten nicht auf der Walking Street. Thailand war traurig – Die Sextouristen hingegen sauer. Wieso stirbt der König auch gerade dann, wenn man im Urlaub ist? Richtig. Sex Urlaub in Thailand – Pattaya Jedenfalls war einige Tage später wieder alles vergessen in Pattaya. Die Party ging weiter. Der Alkohol floss und die Frauen tanzten wieder auf den Straßen und weiterlesen…